slide aslide1aslideslideslideslideslideslideslideslideslideslideslide   slideslide qslide r

Trainingspferde

 

Casse-cou

Casse-cou (französich für "der Draufgänger") ist ein 4-jähriger Holsteiner-Wallach, der zu mir in's Training kam, nachdem er schlechte Erfahrungen mit dem Hufschmied gemacht hatte. Casse-cou hatte panische Angst, wenn jemand in die Nähe seiner Hinterbeine kam. Aus dieser Angst heraus begann er zu treten. Da er zu diesem Zeitpunkt medizinisch versorgt werden musste, war es unerlässlich dass Casse-cou möglichst schnell wieder angstfrei Hufe geben konnte. Durch täglich mehrfaches Training verlor Casse-cou seine Angst, so dass er nach kurzer Zeit freistehend auf der Koppel Hufe gab.