slide aslide1aslideslideslideslideslideslideslideslideslideslideslide   slideslide qslide r

Trainingspferde

 

Cedric

Ceddy kam als 3-jähriger Holsteiner-Wallach zum Starten zu mir. Er hatte von Geburt an ein sehr großes Selbstbewußtsein. Seine Besitzer erzählten mir, dass er sich bereits mit 2 Tagen gegen das erste Halftern mit Aufbäumen und Steigen wehrte. Dieses Verhalten wiederholte Ceddy mehrfach erfolgreich um sich Situationen zu entziehen, so dass es sich über die Jahre zu einem festen Muster entwickelte. Wir brachten Ceddy in täglich mehrfachen und kontinuierlichen Trainingseinheiten bewußt in Situationen, denen er sich in der Vergangenheit durch Steigen entzogen hatte. Aber durch kontrolliertes und sicheres Lenken der Situation, nahmen wir ihm die positive Bestärkung des Steigens und belohnten stattdessen richtiges Verhalten um so neue Verhaltensmuster zu formen.

 

Ceddy hat in sehr kurzer Zeit viel gelernt, hat sich zu einem tollen Partner entwickelt und ist auf dem besten Wege, erfolgreich in den Turniersport zu gehen.